TMS APP für Android

Scannen oder klicken!

MESSENeuigkeiten

Aktuelles von den TMS Touristikmessen

Messespecial Rhein-Neckar Bike – eine Region macht mobil

16. Dezember 2013 19:37 von Anja Schröter

Vom 04. bis 06. Januar 2014 – von Samstag bis Montag – feiert der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz sein 20. Jubiläum. Unter der Schirmherrschaft von Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz begrüßt das größte Reisebüro des Rhein-Neckar-Raums alle Reiselustigen in der Maimarkthalle Mannheim. Dabei ist Vielfalt auf dem ReiseMarkt Programm: von Erlebnisreisen über Fern-, Kreuzfahrt- oder Aktivangeboten bis hin zu Städte- und Wellness-Reisen gibt es auf der Messe die aktuellen Freizeit- und Urlaubstrends. Im Jubiläumsjahr präsentiert sich der Schwarzwald Mitte/Nord als Partner National. Bereits auf dem ersten ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz war der Schwarzwald vertreten. „Wir waren Touristiker der ersten Stunde und die stärkste vertretene Region auf der Messe. Aus diesem Grund ist es uns so wichtig, gerade in diesem Jahr als Partner National aufzutreten“, meint Axel Singer, Geschäftsführer der Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach. Die Schwarzwaldregion verzaubert durch eine einmalige Kulturlandschaft und optimale Vorrausetzungen für kulturbegeisterte Genießer sowie Wanderer und Radfahrer.

Messespecial Rhein-Neckar Bike – eine Region macht mobil
Über 70 Millionen Fahrräder gibt es in Deutschland und die Zahl derjenigen, die täglich aufs Rad steigen, wächst laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) beständig. Auch Radtourismus und Radreisen liegen weiterhin im Trend. Passend dazu präsentiert der 20. ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz alles rund ums Thema Rad. Neue Radmodelle, aktuelle Trends, Tipps für den nächsten Aktivurlaub und ein interessantes Rahmenprogramm erwartet die Besucher auf dem Messespecial Rhein-Neckar Bike – eine Region macht mobil. Neben klassischen City-, Trekking- und Mountainbikes werden die neuesten E-Bike- und Pedelecs-Modelle gezeigt. Die Modelle lassen sich auf einem großen Parcours vor Ort direkt testen und miteinander vergleichen. Vom perfekt angepassten Fahrradsitz des Sattelexperten sitzknochen bis hin zu modischen Helmen von helt-pro bietet das Messespecial auch die passende Ausrüstung für ambitionierte Urlaubs- und Freizeitradler. Daneben präsentieren spezialisierte Radreiseveranstalter attraktive Angebote zu den schönsten Radreisezielen. Neue Radreisen stellen unter anderem die Radreiseexperten bike-touring.de und Radissimo dem Mannheimer Publikum vor. Getreu dem Motto „Radeln von der Donau bis nach Australien” präsentieren die Reiseveranstalter spannende Radreisen in der Heimat und in Übersee.

Tipps und Tickets
Der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz ist täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Das Tagesticket wird für 6,50 Euro, ermäßigt für 5,50 Euro angeboten. Senioren zahlen am Seniorentag (Samstag) nur 5,00 Euro. Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien Eintritt.

Montag der 06.01. steht ganz im Zeichen des Jubiläums. Dann lädt der Veranstalter des ReiseMarktes, die TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH, zusammen mit dem Partner National Schwarzwald Mitte/Nord alle Reiselustigen zu einem einmaligen Jubiläumsangebot in die Maimarkthalle in Mannheim. Das Tagesticket kostet am Montag nur 5 Euro.

Für alle, die noch auf der Suche nach einem festlichen Weihnachtsgeschenk sind: Karten für den 20. ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz gibt es im Online-Vorverkauf unter www.ticket.tmsmessen.de! Der Vorverkauf lohnt sich gleich doppelt: durch sofortigen Einlass entfallen die Wartezeiten an den Kassen und oben drauf gibt es 0,50 € Preisnachlass auf die Einzelkarten!

Weitere Informationen gibt es unter www.reisemarkt-rhein-neckar-pfalz.de oder auf der Facebook-Seite.

Für alle Presseanfragen rund um den ReiseMarkt steht Ihnen als persönliche Ansprechpartnerin „vor Ort“ Kira Hinderfeld zur Verfügung: Telefon: 06322/ 9897-94, E-Mail: info@hinderfeld.de

Weitere Informationen für Journalisten:

Erik Beckert
Leiter Presse/ PR
Tel.: +49 (0) 351 87785-35
Fax: +49 (0) 351 87785-39
beckert@tmsmessen.de
  Anja Schröter
Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 351 87785-34
Fax: +49 (0) 351 87785-39
schroeter@tmsmessen.de
     
TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH
Bremer Straße 65
01067 Dresden
info@tmsmessen.de
www.tmsmessen.de

Das Gute liegt so nah: starke Partner auf dem Chemnitzer ReiseMarkt

05. Dezember 2013 16:40 von Jana Niemann

10. bis 12. Januar 2014 | Messe Chemnitz

„Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da.“ (Goethe, Erinnerung)

Mit zwei starken regionalen Partnern lockt der Chemnitzer ReiseMarkt vom 10.-12. Januar 2014 auf das Chemnitzer Messegelände und will beweisen, dass einige der schönsten Reisedestinationen direkt vor der Haustür liegen: Partnerstadt Großenhain und Campingpartnerregion Lohsaer Seen präsentieren sich mit einem umfangreichen Angebot zu Aktiv-, Erholungs- und Kultururlaub.
Seit 2004 ist die Reisemesse eine feste Größe im Messekalender und bietet mit regelmäßig rund 200 Ausstellern die große Vielfalt zu den verschiedensten Reisedestinationen und Reiseformen auf ca. 9700 qm. Auf dem Chemnitzer ReiseMarkt 2013 konnten sich mehr als 14.000 Besucher über ihre nächste Reise informieren, vergleichen und direkt buchen.

Großenhain – zwischen spätbarockem Charme und landschaftlicher Idylle
Zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, naturbelassene Landschaft und geschichtsträchtige Orte locken jährlich mehr Touristen in die „freundliche Stadt im Grünen“. Großenhain gehört mit einer über 1000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Sachsens und verzaubert mit seiner historischen Altstadt im spätbarocken Stil. Das Kulturschloss Großenhain ist das Herzstück der Stadt und wurde 2002 zu einem Kulturzentrum umgebaut. Die vielen Grünflächen und Parks, die 2007 im ersten Sächsischen Gartenkulturpfad aufgenommen worden, sind ein Markenzeichen Großenhains und laden zum Entspannen und Erholen ein. Auf dem ReiseMarkt zeigt Großenhain, dass eine Reise in die Große Kreisstadt ganzjährig Kurzweil, Entspannung und gute Unterhaltung garantiert.

„Tag der Sachsen“ 2014 in Großenhain
Vom 5. bis 7. September 2014 findet der „Tag der Sachsen“ in Großenhain statt. Die Stadt präsentiert sich unter dem Motto „NATUR“lich Großenhain“ und mit ihrem Wasserkobold „NIX“ beim größten Vereins- und Volksfest des Freistaates. Auf dem Chemnitzer ReiseMarkt wird die Partnerstadt Einblicke in die Gestaltung des wichtigsten Tages aller Sachsen geben.

Campingpartnerregion Lohsaer Seen – traumhafte Seenlandschaften
„Camping und Caravaning, so kann man am intensivsten unsere unvergleichlich frischen Lohsaer Seen erleben“, ist sich Jens Bohge vom Themencamping sicher und betont: „Ausgezeichnete Angebote an Camping- und Caravan- sowie Wohnmobilstellplätzen, die im Übrigen auch für Dauercamper geeignet sind, stehen bereit, um die Wünsche von Ausflüglern, Wochenendbesuchern und Urlaubern zu erfüllen.“

Ob Camper, Wassersportler, Radfahrer oder Erholungssuchende – die Campingpartnerregion des Chemnitzer ReiseMarktes lässt keine Urlaubswünsche offen und gibt durch attraktive Freizeit- und Aktivangebote viele Anregungen für die nächste schöne Reise. Dabei überzeugt die Urlaubsregion vor allem durch traumhafte Seenlandschaften und endlose Kiefernnadelwälder. Nicht nur die wunderschöne Natur ist eine Reise wert in die im Süden des Lausitzer Seenlandes gelegene Kommune Lohsa, sondern auch die 666jährige Geschichte der Gemeinde übt ihren ganz besonderen Charme aus.

Tipps & Tickets
Der ReiseMarkt ist von 10-18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 6,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Am Freitag zum Seniorentag ist die Karte für 5,00 Euro erhältlich. Die Familienkarte kostet ebenfalls 5,00 Euro pro Person. Weitere Informationen gibt es unter: www.chemnitzer-reisemarkt.de

Weitere Informationen für Journalisten:

Erik Beckert
Leiter Presse/ PR
Tel.: +49 (0) 351 87785-35
Fax: +49 (0) 351 87785-39
Mail: beckert@tmsmessen.de
    
Jana Niemann
Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 351 87785-31
Fax: +49 (0) 351 87785-39
Mail: niemann@tmsmessen.de

TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH
Bremer Straße 65
01067 Dresden
info@tmsmessen.de
www.tmsmessen.de

Schwarzwald ist Partner National auf der Urlaubsmesse der Metropolregion

02. Dezember 2013 19:38 von Anja Schröter

Vom 04. bis 06. Januar 2014 – von Samstag bis zum Feiertagsmontag Heilige drei Könige – begrüßt der 20. ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz alle Reiselustigen in die Maimarkthalle in Mannheim. Besondere Angebote für die schönste Zeit im Jahr erwartet die Besucher im größten Reisebüro des Rhein Neckar Raums.


Partner National: Schwarzwald Mitte/Nord – die mystische Kulturlandschaft

Die Region Schwarzwald Mitte/Nord präsentiert sich im Jubiläumsjahr als Partner National. Bereits auf dem ersten ReiseMarkt, der 1995 noch in Ludwigshafen stattfand, war der Schwarzwald vertreten. „Wir waren Touristiker der ersten Stunde und die stärkste vertretene Region auf der Messe. Aus diesem Grund ist es uns so wichtig, gerade in diesem Jahr als Partner National aufzutreten.“, meint Axel Singer, Geschäftsführer der Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach.

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist mit rund 375.000 ha Fläche der größte Naturpark in Deutschland. Die Schwarzwaldregion verzaubert durch eine einmalige Kulturlandschaft und optimale Vorrausetzungen für aktive Urlauber sowie Erholungssuchende. Das umfassende Wanderwegenetz besticht durch naturbelassene Pfade sowie atemberaubende Aussichtspunkte und außergewöhnliche Naturattraktionen wie dem ältesten Bannwald Baden-Württembergs oder die skandinavisch anmutenden Grindenflächen. Die Region bietet mehrere vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichnete Premiumwege, so wie die 110 km lange Murgleiter und der 98 km lange Renchtalsteig, zwei der besten Wanderwege Deutschlands.

Ein Radwegenetz von mehreren hundert Kilometern bietet entspannte Touren durch die Kulturlandschaft. Die Radwanderwege Nagoldtalradweg und Enztalradweg zeigen die ganze Vielfalt und Schönheit des Naturparkes. Die Touren führen durch abwechslungsreiche Landschaften, urige Dörfer und geschichtsträchtige Städte voller Charme und Tradition.

Der Schwarzwald Mitte/Nord gilt als Genussraum. Allein hier glänzen zwölf Michelin-Sterne – die höchste Sternendichte Deutschlands. Auch bei der aktuellen Verleihung des Gourmet-Führers Michelin konnte die Region punkten. „Schmeck den Schwarzwald“ ist das Motto der Naturpark-Wirte, die sich der regionalen Küche verschrieben haben. Sie bieten ganzjährig mindestens drei regionale Hauptgerichte an. Aus der Genussregion Ortenau – dem Ortsgarten des Schwarzwaldes – stammen nicht nur die meisten regionalen Produkte, sondern auch der Burgunder und der Riesling – der König der Weißweine. Kein Anbaugebiet Deutschlands ist bei Prämierungen auf Bundes- und internationaler Ebene so hoch dekoriert wie die Ortenau. Auf den Naturparkmärkten heißt es "Schauen – Erleben – Einkaufen": hier gibt es allerlei Regionales ganz frisch und direkt zum Genießen und Mitnehmen.

Heilquellen, Mineralwässer und Thermalbäder machen den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord außerdem zu einem attraktiven Erholungsgebiet. Allein in Bad Peterstal-Griesbach sind darüber hinaus drei bekannte Mineralbrunnen-Betriebe beheimatet: Griesbacher, Schwarzwald Sprudel sowie das Peterstaler Mineralwasser. Prost, Gesundheit!


Tipps & Tickets

Der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Tagesticket wird für 6,50 Euro, ermäßigt für 5,50 Euro angeboten.

Senioren zahlen am Seniorentag (Samstag) nur 5,00 Euro. Das Feierabendticket ab 16 Uhr erhalten Sie für 5,00 Euro. Kinder bis einschließlich 6 Jahre haben freien Eintritt.


Weitere Informationen gibt es unter www.reisemarkt-rhein-neckar-pfalz.de oder auf der Facebook-Seite.

Für alle Presseanfragen rund um den ReiseMarkt steht Ihnen als persönliche Ansprechpartnerin „vor Ort“ Kira Hinderfeld zur Verfügung: Telefon: 06322/ 9897-94, E-Mail: info@hinderfeld.de

Weitere Informationen für Journalisten:

Erik Beckert
Leiter Presse/ PR
Tel.: +49 (0) 351 87785-35
Fax: +49 (0) 351 87785-39
beckert@tmsmessen.de
  Anja Schröter
Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 351 87785-34
Fax: +49 (0) 351 87785-39
schroeter@tmsmessen.de
     
TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH
Bremer Straße 65
01067 Dresden
info@tmsmessen.de
www.tmsmessen.de

ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz 2014: Das Reisemessen – Urgestein der Metropolregion feiert sein 20. Jubiläum

02. Dezember 2013 10:29 von Anja Schröter

„Durchschlagender Erfolg“ hieß es 1995 im Magazin Dreieck nach der Premiere „der ersten Freizeit- und Tourismusmesse im Rhein-Neckar-Dreieck“. Mittlerweile ist der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz eine feste Größe in der Metropolregion und feiert bereits sein 20. Jubiläum. Unter der Schirmherrschaft von Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz begrüßt der ReiseMarkt vom 04. bis 06. Januar 2014 – von Samstag bis zum Feiertagsmontag Heilige drei Könige - seine Besucher in der Maimarkthalle Mannheim.

Das größte Reisebüro des Rhein Neckar Raums präsentiert die ganze Vielfalt des Verreisens für die schönste Zeit im Jahr. Verschiedene Reiseveranstalter und -büros, Fremdenverkehrsorganisationen, Hotels, Pensionen, Freizeiteinrichtungen und Bäder präsentieren sich am ersten Januar-Wochenende dem Publikum. Umfangreiche Informationen zu Fernreisen, Kreuzfahrten, Erlebnisreisen und viele weitere Reiseformen wie Singlereisen oder Gruppenaktivreisen wecken Urlaubsträume. Alles rund ums Thema Fahrrad heißt es beim Messespecial „Rhein-Neckar Bike – eine Region macht mobil“: von aktuellen Trends, passender Ausrüstung über Angebote zu attraktiven Radtouren und fahrradfreundlichen Regionen. Ein Fahrradparcours steht zum Testen und Vergleichen der Radmodelle bereit.

Ob jung oder alt, ob kulturell interessiert, sportbegeistert oder nur erholungssuchend, ob für kurze oder lange Reisen – auf dem ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz findet jeder das passende Angebot für den nächsten Urlaub.

Informationen gibt es unter: www.reisemarkt-rhein-neckar-pfalz.de oder auf der Facebook-Seite.

Für alle Presseanfragen rund um den ReiseMarkt steht Ihnen als persönliche Ansprechpartnerin vor Ort
Kira Hinderfeld zur Verfügung: Telefon: 06322/ 9897-94, E-Mail: info@hinderfeld.de

Weitere Informationen für Journalisten:

Erik Beckert
Leiter Presse/ PR
Tel.: +49 (0) 351 87785-35
Fax: +49 (0) 351 87785-39
beckert@tmsmessen.de
  Anja Schröter
Pressereferentin
Tel.: +49 (0) 351 87785-34
Fax: +49 (0) 351 87785-39
schroeter@tmsmessen.de
     
TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH
Bremer Straße 65
01067 Dresden
info@tmsmessen.de
www.tmsmessen.de



Fotoshooting mit Profitriathlet Maik Petzold

29. April 2013 13:46 von Jana Niemann

Nach der tollen Premiere im letzten Jahr wird Triathlon auch in diesem Jahr auf der beliebten Radmesse abgefahren in Leipzig präsentiert. Die ersten Vorbereitungen für die Messe für Rad und Triathlon haben bereits begonnen. Den „Startschuss“ gab es am 26. April in Kamenz beim Fotoshooting mit Profitriathlet Maik Petzold für das neue Bildmotiv der Aktivmesse. Wie bereits 2012 wird er auch 2013 die abgefahren unterstützen. In perfekter Pose hat er auf seiner Rennmaschine in die Kamera gelächelt. Alle hatten Spaß am Set und nach dem Shooting gab es sogar noch ein paar exklusive Aufnahmen mit dem Spitzensportler.

abgefahren - die Messe für Rad und Triathlon findet vom 22. bis 24. November 2013 in Leipzig statt parallel zur Touristik & Caravaning International, ostdeutschlands größter Reisemesse. Neben allen Arten von Rädern, Fahrradzubehör und aktuellen Trends aus dem Radsektor gibt es einen Triathlon-Bereich, der nach erfolgreicher Premiere 2012 in diesem Jahr weiter ausgebaut werden soll. Der Bereich gilt als perfekte Ergänzung zum Radangebot und als eine ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Messebesuchern und Profitriathleten. Besucher können komplette Ausrüstung für Schwimmen, Radfahren und Laufen auf der Messe testen, vergleichen und kaufen. Starke Partner der Messe sind die Deutsche Triathlon Union e.V. und der Sächsische Triathlon Verband e.V.